SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - TSV-DJK Dietfurt II 18.05.2013
 
SV Gumpersdorf - TSV-DJK Dietfurt II 2:0
 
Im letzten Saisonspiel gegen die zweite Mannschaft des Kreisligisten DJK-TSV Dietfurt hatten unsere Mannen einen Sieg fest eingeplant. Nach zuletzt drei knappen, zum Teil unnötigen Niederlagen wollte man einen versöhnlichen Saisonausklang und setze dieses Vorhaben von Beginn an in die Tat um. Durch aggressives Pressing ließ man die Gästeelf keine Sekunde durchschnaufen und drückte auf den Führungstreffer. Das 1:0 war Daniel Huber vorbehalten. Der Youngster auf der linken Außenbahn verwertete ein Zuspiel von Manuel Sapi in der 25. Minute zur verdienten SVG-Führung. Unsere Elf ließ kein bisschen nach und beherrschte die Gäste im Mittelfeldbereich nach Belieben. Im Angriffsdrittel spielte man oft zu umständlich, sodass man mit einer knappen Führung in die Kabine ging. Nach dem Halbzeittee wollte der SVG schnell den zweiten Treffer um das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Zum Gumpersdorfer Leidwesen vergab man am Fließband beste Chancen und hielt die harmlosen Gäste lange im Spiel. Zum Glück war die SVG-Viererkette mit Tormann Peter Trieflinger stets auf der Höhe und ließ keinen Gegentreffer zu. Zwei Minuten vor Schluss entschied Manuel Sapi endlich das Spiel. Nach Vorlage des eingewechselten Daniel Haslauer markierte der Mittelstürmer kaltschnäuzig das 2:0. Die Gumpersdorfer Jungs machten im Ganzen ein gutes Spiel, ohne sich im Form von mehr Toren dafür zu Belohnen.

Startelf: Peter Trieflinger - Michael Kronwitter, Michael Wimmer, Michael Gottanka, Michael Fink - Daniel Huber, Franz Kaltenhauser, Markus Gschwendtner, Wiggerl Matzeder (C) - Yannik Landwehr, Manuel Sapi
Ersatzspieler: Jürgen Sapi, Philipp Hölzlwimmer, Daniel Haslauer

Tore: 1:0 Daniel Huber (25.), 2:0 Manuel Sapi (88.)


 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum