SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - TSV Kößlarn 17.04.2011
 
SV Gumpersdorf - TSV Kößlarn 1:4
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Gegen den Aufstiegskandidaten aus Kößlarn nahm sich unsere Mannschaft vor kompakt zu stehen und möglichst lange ein 0:0 zu halten. Nach Drei Minuten war dieses Vorhaben schon über den Haufen geworfen. Nach einem Abspielfehler in der Abwehr konnte Kösslarn schnell in Führung gehen. Danach bewies unsere Mannschaft Kampfgeist und hielt den Angriffsbemühungen des TSV Kößlarn bis kurz vor der Pause stand ohne jedoch selbst Chancen heraus zu spielen. Nach der Halbzeit nahmen die Gäste ein wenig Tempo aus der Partie und verwalteten den Vorsprung. Dieses Vorhaben wäre beinahe nach hinten los gegangen. Nach einem Freistoßtreffer von Michael Fink stand es plötzlich nur noch 2:1. Danach zog aber Kößlarn die Zügel wieder an und stellte den alten Vorsprung schnell wieder her. Mit dem Abpfiff konnte Kößlarn nach einem Konter das Ergebins noch auf 4:1 erhöhen. Insgesamt kam es zu einem verdienten Gästesieg, der vielleicht ein Tor zu hoch ausfiel.

Startelf: Andreas Becker, Michael Wimmer, Andreas Gramer, Manuel Gumpendobler, Daniel Proksch, Thomas Joachimbauer, Daniel Haslauer, Wiggerl Matzeder (C), Florian Dittler, Michael Fink, Jürgen Sapi
Ersatzspieler: Hans Gottanka, Manuel Sapi, Andreas Vogl

Tor: 1:2 Michael Fink (70.)


 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum