SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - SV Reut 29.05.2011
 
SV Gumpersdorf - SV Reut 2:2
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Am letzten Spieltag der Saison 2010/2011 war der SV Reut zu Gast und brauchte "nur" noch in Gumpersdorf gewinnen um die Vizemeisterschaft und dadurch die Berechtigung zu den Relegationsspielen perfekt zu machen. Im ersten Durchgang sah es nicht danach aus, als könnte unsere Mannschaft die Reuter ernsthaft gefährden. Reut spielte konzentriert nach vorne und kam über die Außenbahnen immer wieder gefährlich vor das Tor von Hans Gottanka. So waren die Tore durch Manfred Hönig und Sebastian Schuhbauer nur eine Frage der Zeit. In Halbzeit Zwei schaltete der SV Reut einen Gang zurück und kontrollierte das Spiel ohne Tormöglichkeiten herauszuspielen. Gumpersdorf hielt mit Kampfgeist dagegen und hatte sich noch nicht aufgegeben. Eine viertel Stunde vor Schluss erzielte Michael Fink nach einem Lattentreffer von Manuel Sapi den 2:1-Anschlusstreffer. Danach wurde den Reutern sichtlich unwohler und sie sehnten nur noch den Schlusspfiff herbei. Gumpersdorf gab nochmal Gas und wurde dafür in der 90. Minute belohnt. Yannik Landwehr überraschte den Reuter Torwart, dem der Ball zum 2:2 durch die Hände flutschte. Reut warf nochmal alles nach vorne, aber unsere Mannschaft überstand die 4-minutige Nachspielzeit unbeschadet und konnte die große Überraschung perfekt machen.

Startelf: Hans Gottanka, Michael Wimmer, Andreas Gramer, Tobias Hölzlwimmer, Michael Fink, Wiggerl Matzeder (C), Yannik Landwehr, Philipp Hölzlwimmer, Daniel Haslauer, Manuel Sapi, Jürgen Sapi
Ersatzspieler: Daniel Proksch, Franz Joachimbauer, Andreas Vogl

Tore: 1:2 Michael Fink (74.), 2:2 Yannik Landwehr (90.)


 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum