SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - SV Eintracht Oberdietfurt 01.10.2011
 
SV Gumpersdorf - SV Eintracht Oberdietfurt 1:2
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Im vorletzten Vorrundenspiel baute Trainer Josef Schleindlsperger seine Formation nach der Niederlage in Kirchdorf auf zwei Positionen um. Statt Dominik Schleindlsperger begann David Schult und im defensiven Mittelfeld wurde der grippegeschwächte Philipp Hölzlwimmer durch seinen Zwillingsbruder Tobias ersetzt. Unsere Mannschaft erwischte einen tollen Start und erspielte sich gleich zu Beginn gute Tormöglichkeiten. Ein Schuss von Manuel Sapi prallte vom Pfosten ab und Daniel Haslauer schoss beim Nachschuss den gegnerischen Torhüter an. Wenig später kam Daniel Proksch über die rechte Außenbahn zur Grundlinie durch und seine Flanke fand den Kopf von David Schult, der zu genau zielte und am Aluminium scheiterte. In der Folgezeit spielte man konzentriert weiter, konnte sich aber keine weiteren Einschussmöglichkeiten erarbeiten. Eine Minute vor der Halbzeit stellte der Gast die Partie auf den Kopf. Nach einem schnellen Angriff lenkte Andreas Becker einen strammen Schuss noch ab, beim endgültigen Klärungsversuch wurde Franz Joachimbauer vom Gegenspieler bedrängt und haute den Ball in die eigenen Maschen. Nach der Pause stand unsere Mannschaft nochmal auf und versuchte das Spiel zu drehen. Man spielte zwar engagiert nach vorne, zu mehr als Zufallschancen kam es aber nicht. So auch beim Ausgleich in der 74. Minute. Nach einem Freistoß köpfte ein Oberdietfurter an den eigenen Pfosten, Dominik Schleindlsperger schaltete am schnellsten und erzielte seinen ersten Pflichtspieltreffer für den SV Gumpersdorf. Die Schlussphase entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch, bei dem David Schult die beste Chance zum Führungstreffer für unser Team vergab. Oberdietfurt kam kurz vor Schluss über außen nochmal nach vorne. Andreas Becker pflückte eine abgefälschte Flanke gerade noch vor der Linie runter, doch der Schiedsrichter entschied zum Entsetzen der Gumpersdorfer Spieler auf Tor für den SV Eintracht Oberdietfurt. Danach konnte sich unser Team nicht mehr aufraffen und musste die 3. 1:2-Pleite in Folge einstecken.

Startelf: Andreas Becker, Michael Wimmer, Reinhard Feldmeier, Franz Joachimbauer, Andreas Gramer (C), Tobias Hölzlwimmer, Daniel Haslauer, Michael Fink, Daniel Proksch, Manuel Sapi, David Schult
Ersatzspieler: Dominik Schleindlsperger, Philipp Hölzlwimmer, Jürgen Sapi

Tor: 1:1 Dominik Schleindlsperger (74.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum