SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - SV Aigen 10.10.2010
 
SV Gumpersdorf - SV Aigen 1:2
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Der SV Gumpersdorf startete eigentlich recht gut in sein wohl schlechtestes Saisonspiel. In den ersten 10 Minuten hatte man ein Übergewicht im Mittelfeld und auch einige Torchancen. Danach überließ man dem SV Aigen durch fehlende Laufbereitschaft und einfache Fehler im Aufbauspiel die Kontrolle über das Spiel. In der 60. Minute wurde das Spiel entschieden. Gumpersdorf hatte vorne die Riesenchance um in Führung zu gehen. Man brachte den Ball nicht im Tor unter und im Gegenzug bekam man prompt die Quittung zum 0:1-Rückstand. In Minute 70 traf Andreas Walther nach einem Konter zur Vorentscheidung. Danach bäumte sich Gumpersdorf nochmal kurz auf, zu mehr als dem Anschlusstreffer durch Jürgen Sapi reichte es aber nicht mehr. Aigen nahm vollkommen verdient die 3 Punkte mit.

Startelf: Hans Gottanka, Michael Wimmer, Andreas Gramer, Patrick Bruckthaler, Philipp Hölzlwimmer, Michael Fink, Manuel Sapi, Wiggerl Matzeder (C), Franz Kaltenhauser, Yannik Landwehr, Jürgen Sapi
Ersatzspieler: Daniel Haslauer, Tobias Hölzlwimmer

Tor: 1:2 Jürgen Sapi (85.)


 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum