SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - SSV Wurmannsquick II 20.05.2012
 
SV Gumpersdorf - SSV Wurmannsquick II 4:0
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Im letzten Saisonspiel 11/12 wollte der SV Gumpersdorf im Derby gegen den SSV Wurmannsquick II Revanche für die 2:1-Niederlage aus dem Hinspiel nehmen. Im Vergleich zum 3:0-Sieg in Oberdietfurt versuchte Trainer Josef Schleidlsperger dieses Unterfangen auf drei Positionen verändert. Für Philipp Hölzlwimmer, Dominik Schleindlsperger und Reinhard Feldmeier begannen Daniel Proksch, Yannik Landwehr und Andreas Vogl. Obwohl man sich einiges vorgenommen hatte verschlief unsere Mannschaft die Anfangsphase komplett. Die Gäste gingen gleich munter zu Werke und kamen zu guten Tormöglichkeiten, die zum Glück vergeben wurden. Nach ca. 25 Minuten fing sich der SVG endlich und gestaltete das Spiel offener. Der erste zielstrebig vorgetragene Angriff führe in der 35. Minute auch sofort zum Führungstreffer. Nach einem traumhaften Anspiel von Yannik Landwehr schob David Schult ganz locker zum 1:0 ein, was gleichzeitig auch der Pausenstand war. In der zweiten Halbzeit übernahm unsere Mannschaft immer mehr die Kontrolle über das Spielgeschehen und ließ Wurmannsquick nicht mehr stark mitspielen. Durch einen Doppelschlag binnen drei Zeigerumdrehungen entschied der SVG das Spiel für sich. Das 2:0 besorgte Christoph Holböck in der 55. Minute, als er auf seiner rechten Außenbahn durchgebrochen war. Für das 3:0 zeigte sich Torhüter Jürgen Sapi verantwortlich. Nach einem Foulspiel an David Schult verwandelte der sichere Strafstoßschütze seinen 2. Elfmeter in dieser Spielzeit. In der Schlussphase feierte Reservetorjäger Christian Miller seinen Einstand in der 1. Mannschaft und David Schult machte mit seinem 23. Saisontreffer den vielleicht etwas zu hoch ausgefallenen 4:0-Sieg perfekt. Durch den gleichzeitigen Punktverlust des SV Huldsessen konnte der SV Gumpersdorf die Saison auf dem 6. Tabellenplatz abschließen.

Startelf: Jürgen Sapi - Andreas Vogl, Michael Wimmer, Franz Joachimbauer, Michael Fink - Daniel Haslauer, Daniel Proksch, Yannik Landwehr, Andreas Gramer (C), Christoph Holböck - David Schult
Ersatzspieler: Tobias Hölzlwimmer, Christian Miller

Tore: 1:0 David Schult (35.), 2:0 Christoph Holböck (55.), 3:0 Jürgen Sapi (Elfmeter, 58.), 4:0 David Schult (80.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum