SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - DJK-SV Taubenbach 18.09.2011
 
SV Gumpersdorf - DJK-SV Taubenbach 1:2
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Nach flottem Beginn unserer Elf brachte David Schult seine Farben bereits in der 12. Minute mit 1:0 in Führung. Nach einem Fernschuss prallte der Ball vom Innenpfosten ins Tor der Taubenbacher. Danach zeigten sich die Gäste vom forschen Beginn der Gumpersdorfer etwas geschockt und kamen nicht richtig ins Spiel. Nach einer halben Stunde zeigte Manuel Berlehner das erste Mal, warum er die vergangenen Jahre in der Bezirksoberliga aktiv war. Nach einem Steilpass auf der linken Angriffseite zog der Ex-Simbacher vom Strafraumeck ab und verwandelte mit einem fulminanten Schuss in den Winkel. In der Folgezeit war Taubenbach aktiver und drängte auf den Führungstreffer. Dies gelangt kurz vor der Pause durch einen Freistoßtreffer von Manuel Berlehner. In der zweiten Halbzeit versuchte Gumpersdorf sich gegen die drohende Pleite zu stemmen, blieb aber im letzten Pass zu unübersichtlich und verzettelte sich meistens. Die besten Chancen waren Fernschüsse, die der Taubenbacher Tormann allesamt entschärfen konnte. Die Gäste verwalteten nur noch und brachten den verdienten Dreier über die Zeit.

Startelf: Jürgen Sapi, Michael Wimmer, Reinhard Feldmeier, Tobias Hölzlwimmer, Franz Joachimbauer, Andreas Gramer (C), Daniel Proksch, Daniel Haslauer, Philipp Hölzlwimmer, Dominik Schleindlsperger, David Schult
Ersatzspieler: Manuel Sapi, Michael Fink, Andreas Vogl

Tor: 1:0 David Schult (12.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum