SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - DJK-SV Geratskirchen 16.09.2012
 
SV Gumpersdorf - DJK-SV Geratskirchen 1:3
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Nach der bitteren 1:0-Niederlage in Taubenbach stand gegen Kreisklassenabsteiger Geratskirchen eine auf drei Positionen veränderte Startelf auf dem Rasen. Daniel Huber, Andreas Maierhofer und Franz Joachimbauer wurden durch Philipp Hölzlwimmer, Dominik Schleindlsperger und Christoph Holböck ersetzt. Die Gumpersdorfer Jungs waren um Wiedergutmachung bemüht und begannen forsch. Die beste Gelegenheit bietete sich nach zehn gespielten Minuten. Yannik Landwehr versuchte sich mit einem Freistoß aus 20 Metern und scheiterte lediglich am Querbalken. Leider konnte auch der Abpraller nicht genutzt werden, weil der Ball knapp über Dominik Schleindlsperger hinweg herausprallte. Die erste offensive Aktion der Gäste führte wenig später sofort zum Erfolg. Nach einem Eckball stick Florian Albersberger am Höchsten und überwand Jürgen Sapi zum 1:0. Unser Team verlor durch den Treffer komplett den Mut und ließ sich von den Geratalern hinten reindrücken. Als der heimische SVG alles versuchte um unbeschadet in die Kabine zu kommen drückten die Gäste nochmal aufs Tempo. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf mit anschließender Flanke erzielte Stefan Seidl in der 44. Minute noch das 2:0. Nach der Pause raffte sich der SVG nochmal auf und stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Aus dem Spiel heraus wollte jedoch nicht viel gelingen. Somit musste ein Elfmeter für den Anschlusstreffer herhalten. Torhüter Jürgen Sapi überwand seinen Gegenüber mit einem strammen Schuss. Somit war der SVG wieder in der Partie und versuchte alles, um zumindest noch ein Remis zu erreichen. Eine viertel Stunde vor Schluss zeigte Geratskirchen seine ganze Abgezocktheit. Erneut nach einem Eckball konnten die Gäste duch einen Kopfballtreffer auf 3:1 erhöhen und die Partie war somit entschieden. Kurz vor Schluss bot sich Torhüter Jürgen Sapi die Möglichkeit, sein Trefferkonto weiter aufzustocken. Leider setzte er seinen zweiten Elfmeter zu hoch an und schoss über den Kasten. Am Ende des Tages stand ein verdienter Sieg für den DJK-SV Geratskirchen fest, bei dem die Gumpersdorfer Jungs einfach zu oft Respekt zeigten.

Startelf: Jürgen Sapi - Michael Gottanka, Michael Wimmer, Andreas Gramer, Michael Fink - Christoph Holböck, Philipp Hölzlwimmer, Yannik Landwehr, Daniel Haslauer - Wiggerl Matzeder, Dominik Schleindlsperger
Ersatzspieler: Andreas Maierhofer, Michael Kronwitter, Daniel Huber

Tor:
1:2 Jürgen Sapi (Elfmeter, 58.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum