SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG - DJK-SV Asbach 28.08.2010
 
SV Gumpersdorf - DJK-SV Asbach 8:2
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Mit einem Durchschnittsalter von 20,7 Jahren startete die Heimelf wie die Feuerwehr und führte bereits nach 15 Minuten durch Tore von Philipp Hölzlwimmer und Franz Kaltenhauser mit 2:0. Auch danach ließ man den Ball schön laufen, vergaß aber dabei das Tore schießen. In Durchgang Zwei konnte Asbach nach einem Abspielfehler in der eigenen Hälfte durch Arthur Keher auf 2:1 verkürzen. Danach besinnte sich der SV Gumpersdorf wieder und legte binnen 12 Minuten 3 Tore durch Jürgen Sapi (2) und Yannik Landwehr nach. In Minute 70 konnte Eduard Hoffmann einen Abstoß abfangen und zum 5:2 verkürzen. In der Schlussphase stellten Jürgen Sapi, Wiggerl Matzeder und Manuel Sapi mit ihren Treffern den auch in der Höhe verdienten 8:2-Erfolg sicher, der bei weniger Eigensinnigkeit noch höher ausfallen hätte müssen.

Startelf: Hans Gottanka, Michael Wimmer, Michael Fink, Tobias Hölzlwimmer, Daniel Proksch, Philipp Hölzlwimmer, Yannik Landwehr, Wiggerl Matzeder (C), Franz Kaltenhauser, Manuel Sapi, Jürgen Sapi
Ersatzspieler: Andreas Gramer, Andreas Vogl, Johannes Lippl

Tore: 1:0 Philipp Hölzlwimmer (10.), 2:0 Franz Kaltenhauser (15.), 3:1 Jürgen Sapi (55.), 4:1 Jürgen Sapi (58.), 5:1 Yannik Landwehr (62.), 6:2 Jürgen Sapi (72.), 7:2 Wiggerl Matzeder (80.), 8:2 Manuel Sapi (82.)


 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum