SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG II - SV Eintracht Oberdietfurt II 12.10.2013
 
SV Gumpersdorf - SV Eintracht Oberdietfurt 6:1
 
 Beim Spiel der Reservemannschaften zwischen Gumpersdorf und Oberdietfurt war die sehr gut aufgestellte Heimmannschaft von Anfang an das spielbestimmende Team. Mit teilweise schönen Kombinationen wurden ein ums andere mal gute Torchancen herausgespielt. Allein der wiedergenesene Sturmtank Manuel Sapi hätte bereits in der 1. Halbzeit für noch klarere Verhältnisse sorgen können, wobei er mit seinen beiden Treffern in der 19. und 30. Minute die Richtung vorgab! Trainer Michael Huber konnte in der Halbzeitpause mit dem Ergebnis dennoch nicht zufrieden sein und forderte aufgrund der Überlegenheit und der erfreulichen Aufstellung etwas mehr fürs Torverhältnis zu tun. Erstmal ging das Vorhaben aber nach hinten los, da sich die Heimmannschaft kurz nach der Halbzeit geistig noch in der Kabine befand und das 2:1 hinnehmen musste. Die kurze Druckphase der Gäste verpuffte aber bald und der SVG baute die Führung mit einem Hattrick durch Brachialstürmer Christoph Minnich auf ein hochverdientes 5:1 aus. Als fleißiger Vorbereiter tat sich vor allem der gut aufgelegte Christian Hammer hervor! Wäre schön wenn er diese Spielfreude auch bald öfter in der 1. Mannschaft zeigen würde. Um dem Wunsch des Trainers was für`s Torverhältnis zu tun nachzukommen, stellte der eingewechselte Christian Miller, nach sehr schönem Spielzug über die linke Seite und Traumflanke von Yannik Landwehr den 6:1 Endstand her. Letztendlich war es ein Spiel das allen beteiligten Gumpersdorfern Spaß gemacht haben sollte und der 1. Schritt zu einem rundum gelungenen 6-Punkte-Weinfest-Spieltag! Weiter so!




 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum