SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SVG II - DJK-SV Taubenbach II 21.04.2013
 
SV Gumpersdorf II - DJK-SV Taubenbach II 1:2
 
Gegen Tabellenschlusslicht DJK-SV Taubenbach II musste die Gumpersdorfer Reservetruppe einige Ausfälle verkraften. Noch dazu kam, dass mit Andreas Maierhofer und Manuel Gumpendobler zwei Leistungsträger für die erste Mannschaft abgestellt wurden. Trotz alledem startete unsere Notelf engagiert in die Partie und erarbeitete sich die ersten Torchancen. Christoph Minnich hatte die beste Gelegenheit zum 1:0. Einen Freistoß nagelte der Gumpersdorfer Mittelstürmer an den Querbalken. Die kampfbetont auftretende Taubenbacher Elf traute sich im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit auch nach vorne. Kaltschnäuzig nutzten Sie gleich die erste Möglichkeit. Nach einem langen Ball war sich die SVG-Defensive uneinig und ein Gästeangreifer schob zum 1:0 ein. Kurz vor der Pause hätte Christoph Minnich noch ausgleichen können, aber auch sein zweiter Freistoßversuch landete an der Latte. Nach der Pause machten unsere Mannen Druck auf das Taubenbacher Gehäuse und wollten den Ausgleich erzwingen. Leider hatten weder Christian Miller, noch Norbert Püschel die nötige Abgebrühtheit und scheiterten am Tormann bzw. zielten am Gehäuse vorbei. Nach einem Foulspiel im Sechzehner zeigte der Referee in der 55. Spielminute auf den Elfmeterpunkt und für den SVG bot sich die größte Chance zum Ausgleich. Christoph Minnich übernahm die Verantwortung und wollte unbedingt seinen dritten Saisontreffer erzielen. Leider war Christoph an diesem Nachmittag total vom Pech verfolgt und auch sein Strafstoß sprang vom Querbalken ins Spielfeld zurück. Für die vielen vergebenen Chancen wurde unser Team, wie es im Fußball nunmal oft ist, bestraft. Nach einem Konter schraubte Taubenbach das Ergebnis auf 2:0 hoch. Die Gumpersdorfer Burschen versuchten in der Schlussphase nochmal alles um die drohende Niederlage abzuwenden. Zu mehr als dem 1:2-Anschlusstreffer durch Christian Miller reichte es aber nicht mehr. Insgesamt nahm der Gast gegen eine Gumpersdorfer Mannschaft, die wohl nie wieder in dieser Formation zusammenspielen wird, etwas glücklich die drei Punkte mit.

Startelf: Andreas Becker - Mario Lindner, Martin Eglseder, Rainer Biss (C) - Norbert Püschel, Daniel Proksch, Christian Miller, Johannes Lippl, Michael Jindra - Christoph Minnich, Dominik Schleindlsperger
Ersatzspieler: Andreas Vogl, Heinrich Empl

Tor:
1:2 Christian Miller (86.)


 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum