SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SV Reut - SVG 16.10.2011
 
SV Reut - SV Gumpersdorf 3:1
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Nachdem man dem SV Reut bei den letzten beiden Duellen gehörig in die Suppe spucken konnte und ihnen jeweils ein 2:2 abrang wollte unsere Mannschaft Ähnliches wiederholen. Dieses Unterfangen begann mehr als gut, als David Schut über die rechte Außenbahn durchgebrochen war und Dominik Schleindlsperger seine Hereingabe zur schnellen Führung ins Gehäuse nagelte. Auch in der Folgezeit machte unsere Mannschaft mutig das Spiel und zwang Reut zu Fehlern. Nach einer Unstimmigkeit in der Reuter Abwehr kam David Schult wieder durch, seinen Querpass verpasste Sturmpartner Dominik Schleindlsperger jedoch um Haaresbreite. Aber auch die Heimelf hatte ihre Chancen. Wie so oft versuchten Sie es mit einem weiten Ball, dieser rutschte durch und erst Diegruber-Bewacher Michael Wimmer klärte auf der Linie. Also ging es mit einem verdienten 1:0 für den SVG in die Kabine. Aus der Halbzeitpause kam der SV Reut mit wütenden Angriffen auf das Gehäuse von Jürgen Sapi, der den verletzten Andreas Becker seit der 30. Minute vertrat. Leider befreite sich unser Team immer nur kurzzeitig und so war der Ausgleich in der 65. Minute nur eine logische Konsequenz. In den folgenden Minuten hatte Reut zwar klar die Oberhand, aber Gumpersdorf hätte durch einen der vielen Fernschüsse wieder in Führung gehen können. Als beide Teams schon auf ein erneutes Remis eingestellt waren erzielte Reut in der 89. Minute den Führungstreffer nach einer Ecke. Danach hatte unser SVG nichts mehr entgegenzusetzen und kassierte in der Nachspielzeit sogar noch per Freistoß das 3:1. Insgesamt hatte Reut bei zwei gleichwertigen Mannschaften das glücklichere Ende für sich.

Startelf: Andreas Becker, Franz Joachimbauer, Reinhard Feldmeier, Michael Wimmer, Tobias Hölzlwimmer, Daniel Proksch, Andreas Gramer (C), Philipp Hölzlwimmer, Daniel Haslauer, Dominik Schleindlsperger, David Schult
Ersatzspieler: Jürgen Sapi, Michael Fink, Wiggerl Matzeder

Tor: 0:1 Dominik Schleindlsperger (10.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum