SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SV Huldsessen II - SVG II 07.10.2012
 
SV Huldsessen II - SV Gumpersdorf II 0:5
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Aufgrund des Spielausfalls der ersten Mannschaft erhielt die ersatzgeschwächte SVG-Reserve im Auswärtsspiel in Huldsessen tatkräftige Unterstützung von einigen Spielern der Elitemannschaft. Vom Start weg machte die starke Gumpersdorfer Truppe enorm Druck und ließ die Heimelf kaum hinten rausspielen. Für das erste Erfolgserlebnis sorgte Christoph Minnich, der eine Flanke von Christoph Holböck zum 1:0 einköpfte. Nur wenige Minuten später behielt Christian Miller nach einer Kombination frei vor dem Tor die Ruhe und vollendete zum 2:0. Auch danach spielte man weiter munter nach vorne, ließ sich aber oft zu langen Bällen hinreißen, die auf dem schwer bespielbaren Rasen zumeist unerreichbar waren. Nach dem Pausentee ließ der SVG den Ball wieder besser laufen und die weiteren Chancen und Tore waren eine Frage der Zeit. Manuel Sapi kam erst zur Pause in die Partie, zeigte im zweiten Durchgang aber eine absolute Gala. Alle drei weiteren Tore zum 5:0-Endstand markierte der Mittelstürmer persönlich und schenkte Huldsessen damit ordentlich ein. Insgesamt kam es zu einem auch in der Höhe verdienten 5:0-Erfolg, bei dem Huldsessen gegen ein verstärktes SVG-Reserveteam so gut wie chancenlos war.

Startelf: Jürgen Sapi - Manuel Gumpendobler (C), Michael Gottanka, Michael Kronwitter, Michael Fink - Daniel Proksch, Franz Kaltenhauser, Markus Gschwendtner, Christoph Holböck - Christoph Minnich, Christian Miller
Ersatzspieler: Mario Lindner, Manuel Sapi, Yannik Landwehr, Daniel Haslauer

Tore: 0:1 Christoph Minnich (16.), 0:2 Christian Miller (23.), 0:3, 0:4, 0:5 Manuel Sapi (51., 63., 78.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum