SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SV Eintracht Oberdietfurt - SVG 18.05.2014
 
SV Eintracht Oberdietfurt - SV Gumpersdorf 2:2
 
Eine geile Saison geht auf die Zielgeraden und der Gumpersdorfer Ferrari hatte in Oberdietfurt vorzufahren. Optimal vorbereitet nahm die Elf um den total ausgeschlafenen Phil Hölzlwimmer die Aufgabe mit Herzblut an und wollte sich anständig präsentieren. Die Heimelf, die als Favoritenschreck bekannt ist, hielt ordentlich dagegen. Unsere Jungs hatten im ersten Durchgang bei einem Abseitstor und einer missglückten Tor-Grätsche Pech. Die Oberdietfurter zielten bei ihren Kontern zu genau, sodass man mit einem leistungsgerechten Remis in die Kabine ging. Nach der Pause traute sich die Heimelf mehr zu und rückte unserem Team auf die Pelle. In der 55. Spielminute setzte sich ein Eintracht-Spieler engagiert im Kopfballduell durch und markierte das 1:0 für Obern. Im Anschluss daran rannten die Gumpis beherzt an und wollten mit aller Macht den Ausgleich erzwingen. Dafür sah sich Thomas Hammer in der 78. Minute zuständig. Durch mehrere Hammer-Doppelpässe verzweifelte der SVO und war beim 1:1 machtlos. Wer dachte der SVG würde nun den Lucky Punch erzwingen war wenige Sekunden wieder aus seinem Tagtraum gerissen. Direkt nach dem Anstoß pennten die SVGler im Kollektiv und ließen sich beim 2:1 erneut per Kopfballtreffer die Butter vom Brot nehmen. Zum Glück hatte sich der letzte Mohikaner der „Old Ass Bastards“ noch nicht aufgegeben und nahm sich in seiner gewohnten Arroganz bei einem 20m-Freistoß der Sache an. „Geht’s weg Buam, den hau i fu Haus aus eine.“ Gesagt – Getan… schon zappelte der Ball zum 2:2 im Kreuzeck. Respekt Schwoabhofer! In der finalen Schlussphase warf die Türkenbach-Auswahl alles nach vorne, mehr als ein Abseitstor sprang dabei aber nicht mehr heraus. Insgesamt kam es zu einem verdienten Unentschieden. Im gelobten Gumpersland angekommen interessierte das Endergebnis natürlich nicht mehr besonders. Bei den interessantesten Karten- und Geschicklichkeitsspielen wurden die Spender der nächsten Runde Wasser und Apfelschorle ermittelt und bis früh in den Montagmorgen über den geplanten besinnlichen Erholungs-Hüttenausflug gefachsimpelt.




 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum