SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  SV Eintracht Oberdietfurt - SVG 04.08.2012
 
SV Eintracht Oberdietfurt - SV Gumpersdorf 0:0
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Zum zweiten Saisonspiel nahm Trainer Josef Schleindlsperger nach dem 7:0-Auftaktsieg gegen schwache Mitterskirchner zwei Änderungen in der Startformation vor. Anstelle von Michael Kronwitter und Manuel Sapi standen Daniel Huber und Christoph Holböck von Anfang an auf dem Platz. Schon in den Anfangsminuten entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, bei dem unsere Mannen den besseren Start erwischten. Nach einem Eckball scheiterte Wiggerl Matzeder mit einem Kopfstoß an der Torlatte. Danach bekam Oberdietfurt ein wenig Oberwasser und erspielte sich immer mehr Feldvorteile ohne große Torchancen zu generieren. Der SVG blieb aufmerksam und konterte gut. So auch in der 36. Minute als Yannik Landwehr nach einem Tempogegenstoß frei vor dem Tor leider zu hoch zielte und über das Tor schoss. Nach der Halbzeitpause übernahm unser Team immer mehr die Spielkontrolle und erspielte sich Chance um Chance. Wiggerl Matzeder scheiterte frei vor dem Torwart, Michael Fink zirkelte einen Freistoß an den Querbalken und Daniel Haslauer schaffte sogar das Kunststück mit einem Kopfball zweimal die Latte zu treffen. Der Ball sprang nach zweimaligem auftitschen auf dem Gehäuse wieder ins Feld zurück, wo ein Oberdietfurter Defensivspieler klären konnte. Wie so oft im Fußball bewahrheitete sich beinahe wieder die alte Binsenweisheit: "Wer die Dinger vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein." In der 85. Minute kam Oberdietfurt das erste Mal in der zweiten Halbzeit in Nähe des von Jürgen Sapi gehüteten Tores und Andreas Gramer fällte einen Eintrachtspieler strafstoßreif. Zum Glück für unsere Mannen hatte der Fußballgott etwas gegen die extrem unverdiente Niederlage und der Elfmeterschütze schoss den Ball deutlich drüber. Am Ende musste unsere Elf trotz der unzähligen eigenen Torchancen sogar noch um das torlose Remis froh sein.

Startelf: Jürgen Sapi - Michael Fink, Michael Wimmer, Andreas Gramer, Christoph Holböck - Wiggerl Matzeder (C), Franz Joachimbauer, Daniel Huber, Philipp Hölzlwimmer - Yannik Landwehr, Daniel Haslauer
Ersatzspieler: Michael Kronwitter, Michael Gottanka

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum