SV Gumpersdorf Abteilung Fußball
  DJK-SV Taubenbach II - SVG II 11.09.2011
 
DJK-SV Taubenbach II - SV Gumpersdorf II 0:2
 
Bericht von Franz Kaltenhauser:
Unsere bislang punktelose Reservemannschaft reiste zum Kellerduell nach Taubenbach und hatte sich einen Dreier fest vorgenommen. Von Beginn an stellte man klar, dass man nur mit einem Sieg wieder nach Hause fahren wird und drückte die Taubenbacher hinten rein. In Halbzeit eins hatten Christoph Holböck, Hans Gottanka und Johannes Lippl im Torabschluss noch Pech bzw. der Taubenbacher Torwart war auf dem Posten. Nach der Pause fiel in der 60. Minute endlich der Führungstreffer. Rainer Kammergruber war auf links zur Grundlinie durchgebrochen, flankte zielgenau zur Mitte und Christoph Minnich drückte den Ball samt Gegenspieler über die Linie. Leider verletzte sich der Taubenbacher Abwehrspieler bei dieser Aktion und musste ausgewechselt werden. Danach wurde die Heimelf etwas offensivfreudiger, kam durch Alfred Berlehner auch zum Abschluss, aber Andreas Becker hielt seinen Kasten sauber. Der Angriffsdrang der Taubenbacher ging in Minute 72 jedoch nach hinten los. Nach einem Konter tauchte Christian Miller nach Vorlage von Christoph Minnich frei vor dem Tor auf, umspielte den Torhüter und erzielte mit seinem ersten Tor für den SV Gumpersdorf die Entscheidung. In der Schlussphase zeigte sich Taubenbach deprimiert und Gumpersdorf hätte das Ergebnis durch Hans Gottanka noch ausbauen können. Insgesamt geht der 2:0-Sieg voll in Ordnung und man kann in den nächsten Spielen auf die heutige Leistung aufbauen.

Startelf: Andreas Becker, Rainer Biss (C), Christoph Holböck, Thomas Oppolzer, Heinrich Empl, Johannes Lippl, Michael Jindra, Rainer Kammergruber, Hans Gottanka, Christian Miller, Christoph Minnich
Ersatzspieler: Manuel Gumpendobler

Tore: 0:1 Christoph Minnich (60.) 0:2 Christian Miller (72.)

 
   
 
© Seit 2010 SV Gumpersdorf Impressum